Steirischer Oldtimer und Geländewagenclub

                      

Liebe Oldtimer Freunde!

Ende 1979 trafen wir uns öfters im Gasthaus Sterzinger und beschlossen einen eigenen Oldtimer und Geländewagenclub zu gründen. Nach mehreren Treffen hatten wir einen Namen für den Club und ein Freund von mir entwarf das legendere Clubzeichen, sodass wir am 22.01.1980 den Oldtimer und Geländewagenclub mit 21 Personen gründeten und einen Vorstand mit 10 Personen.

Am 14.02.1980 meldete ich den Club bei der Polizei Graz an. Der erste Zeitplan für 1980 war bereits fertig und im April 1980 fand schon die erste Osterausfahrt statt, die es bis heute noch gibt. Danch gab es mehrere Ausfahrten, Sternfahrten, etc.. und auch schon die Herbstausfahrt die sich bis heute noch bewährt hat.

Inzwischen wurde das Clubauto durch Spenden von 18 Clubmitgliedern angeschafft. Unser erster Kassier Walter Weiß war ein umsichtiger Kassier und hatte damals schon Schwierigkeiten mit säumigen Zahlern für die eine schön formulierte Zahlungserinnerung bereit stand.

Ende 1980 fand die erste Vorstandswahl, mit 3 Wahlvorschlägen statt, wobei der erste Wahlvorschlag gewählt wurde.

1981 gab es die Clubmeisterschaft und auch den ersten Oldtimerball der vom damaligen Präsidenten Stellvertreter
Robert Pototschnig ins Leben gerufen wurde. Veranstaltungsort des ersten Balles war der Kinosaal von Purkarthofer in Fernitz.

Ende 1981 hatten wir schon 106 Mitglieder. Auch wurde Ende 1981 die erste Clubzeitung geboren, noch  mit Sponsoren für Werbung. Damals gab es sehr viele andere kleine Aktivitäten wie z.B. Fußballspiele, einen Burgenlandausflug mit Ziehharmonikabus, Skifahren, Geländerallyes, Winterrallyes, Filmvorführungen mit Autos und viele andere mehr. Initiator war Robert Pototsching. Auch gab es einen schönen Clubausweis.


1982 fand bereits der erste Oldtimermarkt statt. Die Zeit damals war noch ohne Stress und Hektik und ohne Handy und wir trafen uns auch außerhalb der Clubabende bei verschiedenen anderen Veranstaltungen, aber es bedurfte immer eines Leithammels, Franz Grobelscheg oder meiner Wenigkeit, der die Mitglieder ordentlich aufrüttelte.

Ich hoffe es gibt unseren Club noch weitere 30 Jahre und wünsche ein fröhliches Miteinander und kein Gegeneinander.

auf ein schönes Miteinander Euer

Werner Königshofer